Werkstätten

Werkstätten

AWO Saarland

AWO Saarland

Zum V.I.B. - dem Verbund für Integration und Bildung der Arbeiterwohlfahrt - gehören neben den Werkstätten, verschiedene Angebote im Bereich des Wohnens, Tagesstätten, die Schule für geistig behinderte Kinder, Angebote der Frühförderung, Reha-Ausbildungsmaßnahmen und Förderlehrgänge für behinderte Jugendliche.

B. Paulus GmbH

B. Paulus GmbH

Der Ursprung des 1954 gegründeten und heute über 250 MitarbeiterInnen zählenden Familienunternehmens geht auf das Ehepaar Paulus zurück.
Zu Beginn wurden Weinbergschnecken gesammelt und überwiegend nach Frankreich exportiert. Der große Erfolg ermunterte die Gründer, die Schnecken zu tafelfertigen, tiefgekühlten Schneckenprodukten zu verarbeiten und zu vermarkten.

Blieskasteler Werkstätten

Blieskasteler Werkstätten

Die Blieskasteler Werkstätten sind eine Einrichtung der beruflichen und sozialen Integration für Menschen mit psychischer Behinderung. Die Werkstatt wurde 1986 vom Diözesan Caritasverband Speyer gegründet. Seit dem 1. Januar 2004 ist das Gemeinschaftswerk für Menschen mit Behinderungen GmbH, Landstuhl Träger der Blieskasteler Werkstätten.

Bübinger Werkstätten

Bübinger Werkstätten

Am 12. September 1971 begannen die ersten behinderten Mitarbeiter in den Bübinger Werkstätten.
Mittlerweile arbeiten über 700 behinderte Mitarbeiter in den Werkstätten.

DPS SAARWORK GmbH

DPS SAARWORK GmbH

Die DPS SAARWORK GmbH ist eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen. Im Sinne des § 136 SGB IX steht unsere Werkstatt allen behinderten Menschen offen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt bei Menschen, bei denen eine psychische Behinderung im Vordergrund steht.

Haus Sonne e.V.

Haus Sonne e.V.

Unser Landwirtschaftsbetrieb, die Käserei mit ihren als Geheimtip gehandelten Spitzenartikeln, unsere Gärtnerei und unsere Bäckerei produzieren nach den strengen Bestimmungen des Demeter-Verbandes.

reha gmbh

reha gmbh

Die reha gmbh als Werkstatt mit besonderem Auftrag fördert und betreut körperbehinderte Menschen im gesamten Saarland. An vier Standorten bieten 900 MitarbeiterInnen Dienstleistungen in den Bereichen Druck, Marketing und Logistik.

Saarpfalz-Werkstatt für angepasste Arbeit gGmbH

Saarpfalz-Werkstatt für angepasste Arbeit gGmbH

Die Saarpfalz-Werkstatt für angepasste Arbeit ist eine im Aufbau befindliche Werkstatt für behinderte Menschen, die ihren Arbeitsschwerpunkt im Dienstleistungssektor für Industrie, Handel und Gewerbe ansiedelt, ausbauen wird und mit diesem Angebot zum Wohlergehen von Menschen beitragen will.

Virtuelle Werkstatt Saarbrücken

Virtuelle Werkstatt Saarbrücken

Die Virtuelle Werkstatt Saarbrücken ist eine Einrichtung zur beruflichen Integration seelisch behinderter Menschen. Sie besteht seit August 2004 und ist als Modellprojekt zunächst bis Mai 2009 bewilligt.

WZB gGmbH

WZB gGmbH

Die Geschichte des Werkstattzentrums für Behinderte (WZB) beginnt 1975. Aus kleinsten Anfängen einer Werkstatt für behinderte Menschen wuchs in fast 30 Jahren ein erfolgreiches Unternehmen, das heute mit annähernd 1100 Mitarbeitern an vier Standorten im Saarland hochwertige Güter für die führenden deutschen und europäischen Industrieunternehmen produziert.